Geschäftsbedingungen für den privaten Kunden





Wir beliefern den spezialisierten Fachhandel und im Direktverkauf den Endverbraucher selber.
Hierfür ist unsere Preisliste verbindlich.

Der private Kunde kann bei uns bestellen per Internet, Fax oder Post. Telefonische Bestellungen nehmen wir nicht an. Es kann zu Verwirrungen kommen, wenn etwas falsch verstanden wird oder aber letztlich behauptet wird, den Artikel nicht bestellt zu haben.

Der Mindestbestellwert für eine private Bestellung beträgt 30 €.

Lieferfristen sind in der Regel 3 – 4 Wochen, da jedes Modell für den Kunden erst angefertigt wird. Längere Lieferfristen kann es bei arbeitsintensiven Modellen wie Loks und Messingwagen geben. Bei Messingmodellen kann es auch sein, das gerade keine Ätzplatinen im Hause sind und sich daraus Verzögerungen ergeben.

Geliefert wird per Nachnahme mit deren Kosten, gegen Vorkasse (dann bitte die Vorausrechnung abwarten) oder per Lastschrift mit 3% Skonto. Hier erfolgt zuerst die Einziehung des Rechnungsbetrages. Wenn das Konto gedeckt ist und von der Bank kein Wiederspruch kommt, erfolgt die Lieferung.. Ebenso ist es bei Scheckzahlung. Schlechte Erfahrungen zwingen uns zu dieser Praxis. .

Lieferung auf Rechnung an Privatpersonen ist grundsätzlich nicht mehr möglich.

Der Versand erfolgt auf dem Postweg, Kosten für Porto und Verpackung 5 €.
Ist nicht alles gleich lieferbar, erfolgt eine Teillieferung, hierbei wird nur einmal Porto und Verpackung berechnet. .

Gewährleistung: Hier haben wir schon immer kostenlosen Service auf unsere Erzeugnisse gegeben.

Reklamationen sollten innerhalb 14 Tagen gemeldet werden, die Ware wird auf unsere Kosten zurückgenommen und instandgesetzt oder getauscht.

Der Gesamtkatalog wird gegen Einsendung von 5 € in Schein oder Briefmarken verschickt. Bitte keine Einzahlung auf unser Konto. Die Versandadresse wird auf Kontoauszügen nicht angezeigt, der Betrag kann dann nicht zugeordnet werden.





KEHI-Modellbau
Roland Kehr (Inhaber)